Helikopter und Hubschrauber

General Aviation Terminal - Was ist das?

Arrow Down

24 StD. ERREICHBAR

Haben Sie Fragen?

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht auf unserer Website? Dann schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

General Aviation Terminal - Was ist das?

Lesedauer: 3 Minuten

Das Wichtigste in Kürze:

  • Das General Aviation Terminal ist ein privates Terminal
  • Am GAT dauert der Check-In lediglich ca. 15 Minuten
  • Über das GAT gelangen Sie sofort zu Ihrem Privatjet

Das Flugzeug ist das schnellste Transportmittel für Kurz- und Langstrecken. Doch trotz hoher Geschwindigkeit dauert eine Reise in Summe häufig trotzdem deutlich länger als gedacht: Schuld daran sind unvorhergesehene Verkehrsstörungen auf dem Weg zum Flughafen, die langen Boarding-Zeiten, die für zeitaufwendige Sicherheitskontrollen und Gepäckabgaben benötigt werden sowie die damit verbundene Suche nach dem richtigen Abflug-Gate. Deshalb heißt es häufig, dass die Passagiere zwei Stunden vor Abflug am Flughafen sein sollen.  

Anders sieht es bei einem Privatflug aus: Hier reicht es, wenn Sie wenige Minuten vor dem Abflug am Flughafen ankommen, denn ein privates Terminal, das sogenannte General Aviation Terminal (GAT), ermöglicht Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Weg vom Terminal zu Ihrem Privatjet. 

GAT – was ist das?

Bei dem General Aviation Terminal handelt es sich um ein eigenes Terminal speziell für die Passagiere eines Privatjets. Das GAT befindet sich in der Regel in einem eigenen Gebäude am Flughafen, mit einem Parkplatz ganz in der Nähe.

Vorteile eines privaten Terminals

Es gibt viele gute Gründe, einen Privatjet zu mieten. Ein Grund ist der Zugang zum Privatjet über das eigene Terminal. Dieses bietet einige Vorteile:

Kein langes Tragen des Gepäcks

Unmittelbar am Eingang des GAT befindet sich die Gepäckabgabe, somit werden lange Warteschlangen an der Gepäckabgabe verhindert. Auch am Zielort müssen Sie nicht lange warten, bis Ihre Gepäckstücke auf dem Gepäckband auftauchen: Unmittelbar nach der Landung werden Ihnen Ihre Koffer überreicht.  

Schneller Check-In:

Lange Wartezeiten am Check-In Schalter und an den Sicherheitskontrollen gibt es im General Aviation Terminal nicht. Hier dauert der Check-In lediglich 15 Minuten, da sich, anders als am normalen Flughafen, nur wenige andere Passagiere mit Ihnen am Terminal befinden, sodass sich das Personal ausschließlich um Sie kümmern kann. 

Eigener Zugang zum Privatjet

Wenn Sie einen Privatjet gebucht haben, wartet dieser bereits am Flughafen auf Sie. Anders als bei einem Linienflugzeug müssen Sie nicht mit zahlreichen fremden Menschen per Bus den langen Weg über das Vorfeld zum Linienflugzeug auf sich nehmen. Über das General Aviation Terminal können Sie den nur für Sie bereitstehenden Privatjet entspannt auf kürzestem Weg erreichen, da sich der Privatjet meist in unmittelbarer Nähe des GAT befindet. Sollte der Privatjet doch einmal weiter entfernt positioniert sein, können Sie den Jet trotzdem viel bequemer erreichen: Ein eigener Shuttle-Service bringt Sie zu Ihrem Flugzeug. 

Verpflegung der Extraklasse

Wer kennt das nicht: Nach einer langen Anfahrt zum Flughafen und einem stressigen Check-In ist die Freude auf einen leckeren Snack und ein kühles Getränk groß. Doch leider hatten neben Ihnen noch viele andere Person die gleiche Idee. Deshalb sind lange Warteschlangen an den Verpflegungspunkten am Flughafen vorprogrammiert. Dazu kommt, dass die Cafés und Restaurant nicht gerade mit einer kulinarischen Vielfalt aufwarten können.

Am General Aviation Terminal sieht das anders aus: Hier kann das Personal auf Wunsch hochwertigste Speisen und Getränke am Terminal bereitstellen, um Sie bereits vor dem Flug auf Ihre Reise einzustimmen. Diese können Sie, falls vorhanden, in der VIP-Lounge des GAT genießen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche gerne bei der Buchung mit.

Was spricht für einen Privatjet

Cessna Citation 510 Mustang

Neben dem eigenen privaten Terminal gibt es noch viele andere Gründe für das Chartern eines Privatjets. Die Möglichkeit auch kleinere Flughäfen anzusteuern und somit nah an Ihrem Abflug- und Zielort zu starten ist nur einer der Gründe. Weiterhin spricht auch die individuelle Ausstattung des Privatjets für einen Flug im Privatflugzeug.

Teilen Sie uns Ihre Vorlieben mit: Wir lassen keine Wünsche offen und organisieren Ihnen gerne einen Privatjet mit einer besonders komfortablen Ausstattung, einem geräumigen Badezimmer oder sogar einem Bett an Bord. Haben Sie einen besonderen Catering-Wunsch? Kein Problem. Das Bordpersonal serviert Ihnen gerne ein Menü ganz nach Ihrem Geschmack.

Gerne organisieren wir für Sie einen Limousinen-Service zum GAT, so müssen Sie sich nicht um die Anfahrt kümmern und können bereits nach dem Abschließen der Haustür entspannen.

Kosten für einen Privatjet

Kosten für einen Privatjet

Welche Kosten beim Chartern eines Privatjets auf Sie zukommen, ist von Flug zu Flug unterschiedlich. Schließlich handelt es sich bei einem Privatflug um eine individuelle Angelegenheit. Allerdings gibt es verschiedene Faktoren, die bei jedem privaten Flug in die Kostenkalkulation einbezogen werden.

Dabei handelt es sich um die Strecke des Flugs, die Kurzfristigkeit der Anfrage, der gewünschte Flugzeugtyp, sowie bestimmte Sonderleistungen. Anhand dieser Parameter erstellen wir den Preis für Ihre individuelle Flugreise im Privatjet und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Privatjet mieten über die Shuttle-Flug

Wenn Sie Ihren Privatjet über die Shuttle-Flug mieten, profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der privaten Luftfahrt. Dank des weltweiten Netzwerks können wir für Sie weltweit einen Privatjet bereitstellen und das in kürzester Zeit.

cta image

Rufen Sie uns an!

Unser erfahrenes Team ist 24 Stunden am Tag für Sie da. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns:

Unsere Referenzen: