Last-Minute: nach Mailand im Privatjet

Für einen bekannten deutschen Opernsänger, der unerwartet in Zürich gestrandet war, organisierten die Charter Experten der Shuttle-Flug einen äußerst kurzfristigen Privatjet Flug nach Mailand. In wenigen Stunden musste er einen Auftritt in der Mailänder Scala bestreiten, andernfalls drohte eine hohe Vertragsstrafe. Mit einem Linienflug war eine solche Rettungsaktion nicht zu schaffen, weswegen sich die Ehefrau des Sängers an die Shuttle-Flug wendete. Innerhalb von nur einer Stunde gelang es uns, einen Privatjet des Typs Cessna Citation 525 CJ1 bereitzustellen, um den Opernstar schnellstmöglich nach Mailand (Italien) zu bringen, mit einem anschließenden Transfer vom Flughafen Mailand-Linate zum weltberühmten Teatro alla Scala. Dank der beherzten Hilfe der Shuttle-Flug stand der Sänger pünktlich auf der Bühne und zog die Zuschauer mit seiner Stimmgewalt in den Bann. Eine Rettung in letzter Minute!